/ Kursdetails

N108.000 Führung durch das Bundesarchiv - Militärarchiv in Freiburg

Beginn Fr., 06.04.2018, 15:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Daniel Schneider M. A.

Alle Archive bewahren wichtige Dokumente von bleibendem Wert aus vergangenen Jahrhunderten für die historische Forschung und die Rechtssicherung. Zudem sichern und überliefern sie Entwicklungen der Gegenwart für folgende Generationen.
Das Militärarchiv in Freiburg ist eine in Deutschland einzigartige Einrichtung. Als Abteilung des Bundesarchivs ist es verantwortlich für die Sicherung, Erschließung und Aufbewahrung der militärischen Überlieferung seit 1867 bis in die Gegenwart. Das gesamte Archivgut der preußischen Armee, der kaiserlichen Marine, der Reichswehr, Wehrmacht und Waffen-SS, der Nationalen Volksarmee einschließlich der Grenztruppen sowie der Bundeswehr wird im Militärarchiv in Freiburg aufbewahrt und dort öffentlich zugänglich gemacht. Daneben befinden sich auch die privaten Nachlässe von Militärs, wie beispielsweise Rommel, Tirpitz, Schlieffen oder Paulus, im Bundesarchiv - Militärarchiv.
Die Volkshochschule Umkirch bietet im Rahmen einer Führung durch die Abteilung Militärarchiv des Bundesarchivs einen Einblick in die Arbeit und in die Bestände des Bundesarchivs in Freiburg.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
06.04.2018
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Bundesarchiv - Militärarchiv, Wiesentalstr. 10, 79115 Freiburg