P301.400 Autogenes Training nach Schultz

Beginn Fr., 03.05.2019, 18:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 52,00 €
Dauer 8 Termine
Kursleitung Dr. phil. Erich Werner
Bemerkungen Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikmatte und kleines Kissen mitbringen!

Diese mentale Entspannungsmethode ist eines der beiden klassischen Entspannungsverfahren und dient dazu, die im Beruf und Alltag als Stress erlebten Belastungen mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu meistern. Stressreaktionen wie etwa Nervosität, Schlafprobleme sowie körperliche und psychische Erschöpfung können abgebaut und Gefühle der Entspannung und Erholung herbeigeführt werden. Informationen zu Auswirkungen von Stress und zur Stressbewältigung sowie zu den spezifischen Wirkungen von selbst (= autogen) herbeigeführter Entspannung sowie das Üben individueller Formeln, um persönliche Probleme zu lösen, runden die Kursstunde ab.

Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikmatte und kleines Kissen mitbringen!

Dr. Werner ist als Kursleiter für "Autogenes Training nach Schultz" in der Datei der AOK registriert.
Versicherte der AOK, die an seinem Kurs teilnehmen und mindestens 80% der Kurstermine wahrnehmen, können mit einem Zuschuss der AOK rechnen.




Kursort

Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33

Hauptstr. 4
79224 Umkirch

Termine

Datum
03.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33
Datum
10.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33
Datum
17.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33
Datum
24.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33
Datum
07.06.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33
Datum
28.06.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33
Datum
05.07.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33
Datum
12.07.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
Hauptstr. 4, Kultur- und Vereinshaus, 2. OG, Raum 33